Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrter Besucher. Unten ist eine Übersetzung von Google Translate. Wir sind immer noch damit beschäftigt, den Webshop ins richtige Deutsch zu übersetzen. Wir entschuldigen uns für Fehler!

Allgemeine Verkaufsbedingungen von SOS Ship Outlet Store, nachfolgend SOS genannt.

Artikel 1. Anwendbarkeit

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen von SOS. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von der Website kopiert oder auf Anfrage von uns kostenlos zugesandt werden.

1.2 Wenn Sie ein Angebot annehmen oder eine Bestellung auf oder über die SOS-Website / den SOS-Webshop aufgeben, stimmen Sie der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorbehaltlos zu.

1.3 Von den Bedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann nur schriftlich abgewichen werden. In diesem Fall bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang in Kraft.

Artikel 2. Angebote / Vereinbarungen

2.1 Alle Angebote von SOS sind freibleibend und SOS behält sich ausdrücklich das Recht vor, Preise zu ändern. Sollten sich die Preise für die angebotenen Produkte in der Zeit zwischen Bestellung und Ausführung erhöhen, haben Sie das Recht, die Bestellung zu stornieren oder den Vertrag innerhalb von 5 Tagen nach Mitteilung der Preiserhöhung durch SOS zu kündigen.

2.2 Ein Vertrag kommt erst mit der Annahme Ihrer Bestellung durch SOS zustande. Darüber hinaus ist SOS berechtigt, Bestellungen abzulehnen oder Sonderbedingungen für die Lieferung festzulegen, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Wird eine Bestellung nicht angenommen, informiert Sie SOS innerhalb von fünf (5) Werktagen nach Eingang der Bestellung per E-Mail.

Artikel 3. Preise und Zahlungen

3.1 Die angegebenen Preise für die angebotenen Produkte verstehen sich in Euro, einschließlich IVA (Margin Goods) und für einen Artikel, sofern mit dem Produkt nichts anderes beschrieben ist.

"Nach dem Mehrwertsteuergesetz (17. Dezember 1992, 28. Dezember), Artikel 138", sind die Gebühren, die Käufer für gebrauchte (geringfügige) Waren zahlen, nicht abziehbar. "

3.2 Die Versandkosten sind nicht im Produktpreis enthalten und werden ggf. in der Rechnung gesondert ausgewiesen.

3.3 Die Zahlung kann im Voraus per IBAN-Überweisung, PayPal oder elektronisch über die sichere MultiSafepay-Funktion auf der SOS-Website erfolgen.

3.4 Bestellte Waren, die zum angegebenen Zeitpunkt im SOS-Lager abgeholt werden, können in bar oder mit EC- oder Kreditkarte bezahlt werden.

3.5 Noch nicht bezahlte bestellte Ware wird nicht versendet und SOS behält sich das Recht vor, diesen Vertrag nach schriftlicher Benachrichtigung (E-Mail) zu kündigen.

Artikel 4. Lieferung

4.1 Sofern von SOS nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung zu einem beschleunigten Preis, mindestens jedoch innerhalb von drei (3) Werktagen nach Zahlungseingang. Im Falle einer Nichtlieferung aufgrund höherer Gewalt erhalten Sie innerhalb von drei (3) Tagen nach Auftragserteilung eine Benachrichtigung und haben das Recht, den Vertrag kostenlos per E-Mail an SOS zu kündigen.

Das Überschreiten der Lieferfrist berechtigt Sie nicht zur Entschädigung oder sonstigen Rückerstattung.

4.2 Die Lieferung erfolgt, wenn das Produkt bei Ihnen (oder in Ihrem Namen) eingegangen ist.

4.3 Wenn der Käufer angegeben hat, das Produkt im SOS-Lager abzuholen, behält sich SOS dieses Produkt oder die Bestellung für sieben (7) Werktage vor. Danach wird der Kaufvertrag entschädigungslos aufgelöst.

4.4 Mit einem Abholauftrag kann der Kunde seinen Kauf ohne weitere Ankündigung stornieren.

Artikel 5. Eigentumsvorbehalt

5.1 Das Eigentum an gelieferten Produkten ist nur dann endgültig, wenn Sie alle Verpflichtungen erfüllt haben, die Sie SOS aufgrund einer Vereinbarung schulden. Das Risiko in Bezug auf die Produkte geht zum Zeitpunkt der Lieferung auf Sie über.

Artikel 6. Gewährleistung.

6.1 Die von SOS angebotenen Artikel stammen von privaten, gebrauchten, Margen- und / oder Insolvenzverwaltern, wodurch die geltenden Fabrikgarantien verhindert werden. SOS kann und wird keine Garantien geben und kann dafür niemals haftbar gemacht werden. Nur neue Artikel mit einer Lieferzeit, die dann bestellt werden müssen oder bereits auf Lager sind, gelten die vorgeschriebenen Werksgarantien.

Artikel 7. Werbung und Haftung.

7.1 Sie sind verpflichtet, die gelieferten Produkte unverzüglich nach Erhalt zu untersuchen. Mängel an neuen Artikeln müssen SOS innerhalb von drei (3) Werktagen nach Entdeckung per E-Mail oder mit Angabe von Gründen, einschließlich (digitaler) Fotos, gemeldet werden.

7.2 Wenn Sie aus irgendeinem Grund ein Produkt nicht zurückziehen möchten, haben Sie das Recht, das Produkt innerhalb von fünf (5) Kalendertagen nach Lieferung an SOS zurückzugeben und den Vertrag zu kündigen. In diesem Fall werden Rücksendungen nur angenommen, wenn die versiegelte Verpackung des Produkts unbeschädigt ist und die Versiegelung und / oder Verpackung nicht beschädigt ist. Die Zahlung, die SOS bereits erhalten hat, wird innerhalb von sieben (7) Tagen nach Kündigung erstattet. Die Kosten für die Rücksendung kommen

7.3 Außerhalb der EU versandte Artikel und / oder elektronische Artikel und / oder Artikel, die nicht auf Lager waren und speziell bestellt wurden, und / oder Artikel, die speziell nach Maß angefertigt wurden, können nicht zurückgesandt werden.

7.4 Der Versand erfolgt auf Risiko des Käufers.

Artikel 8. Force Major

8.1 SOS hat das Recht, im Falle einer größeren Gewalt die Ausführung Ihres Auftrags auszusetzen oder den Vertrag ohne gerichtliche Intervention zu kündigen, indem Sie oder dies per Post benachrichtigt werden, und ohne dass SOS für jegliche Entschädigung oder Entschädigung haftet.

8.2 Unter höherer Gewalt sind Mängel zu verstehen, die SOS nicht zuzurechnen sind, da diese nicht auf deren Verschulden beruhen und nicht nach Gesetz, Gesetz oder Verkehr in Kraft treten.

Artikel 9. Verschiedenes

9.1 Wenn Sie SOS im Bestellvorgang eine Bestellung übermitteln, ist SOS berechtigt, alle Bestellungen an diese Adresse zu senden, es sei denn, Sie geben eine andere Adresse an, an die Ihre Bestellungen bei der Bestellung gesendet werden sollen.

9.2 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit SOS im Widerspruch zu einer geltenden gesetzlichen Bestimmung stehen, erlischt die entsprechende Bestimmung und wird durch eine neue, von SOS zu bestimmende, gesetzliche, vergleichbare Bestimmung ersetzt.

9.3 Abbildungen im Webshop können und können von den aktuellen SOS-Lagerbeständen abweichen.

Artikel 10. Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

10.1 Alle Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen, für die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, und für die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich niederländisches Recht.

10.2 Alle Streitigkeiten zwischen Parteien werden ausschließlich dem niederländischen Gericht vorgelegt

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »